Hippie jazzt in Strodehne

Termin, 30. Januar 2015, 20:00 Uhr, Gasthaus “ Stadt Berlin“, Saal

Nachdem bereits Lüül von den 17 Hippies mit Band am 03 Oktober 2014 im Gasthaus „Stadt Berlin“ in Strodehne auftrat kommt nun der Posaunist Uwe Langer, ebenfalls einer von den 17Hippies, mit seinem Blackbird Trio nach Strodehne.

One night at Blackbird Café „The Brass Selection“  heißt das Program des Trios (Uwe Langer, Posaune; Christian Kögel, Gitarre; Alex Bayer, Bass) Alle drei sind feste Größen in der neuen deutschen Jazzscene. Im Anhang dieser Nachricht ist der Flyer zum Konzert mit mehr Informationen zum Ausdrucken, Weitergeben, für Schwarze Bretter usw. Die Musiker freuen sich, wenn diese Mail an interessierte Menschen weitergeleitet wird.

Blackbird Trio

Uwe Langer, Posaune | Christian Kögel, Gitarre | Alex Bayer, Bass

!Kögel Dobro web sepiaUnknown-1IMG_0159-2

One night at Blackbird Café „The Brass Selection“

In seinem neuen Programm stellt Uwe Langer, Posaunist der 17 Hippies alle seine Blasinstrumente an einem Abend vor. Mit Trompete, Flügelhorn, Euphonium, Posaune, Muscheln und Tuba reist er nicht nur durch die Geschichte des Jazz sondern interpretiert auch Songs aus der „Drei Groschen Oper“, der „West Side Story“ sowie Hits aus dem Repertoire der Beatles oder Stings. Durch das Zusammenspiel des außergewöhnlichen Trios mit Bläser, Gitarrist und Bassist entstehen dabei immer wieder neue, auf einander basierende Klangwelten.


Gasthaus “Stadt Berlin”, Strodehne

Freitag, 30. Januar 2015, 20:00 Uhr, Saal

Eintritt € 5,-