Strodehne feiert 30 Jahre Kunsthaus

Die Maler, Bildhauer, Fotografen und Aktionskünstler haben das Gesicht des Dorfes geprägt

Norbert Stein berichtet mit diesen Überschriften in der Wochenendausgabe der MAZ vom 13./14. Januar über die sich im Juni 2018 zum 30. mal jährende Symbiose Strodehne / Kunsthaus Gahlberg.

Die Ortsbezeichnung Gahlberg wird abgeleitet von Gahlbergs Mühle, die dort steht.