Strodehnerin stellt in Havelberg aus

Ab Mittwoch, 9. Mai, bis Ende Juni 2018 sind im BilderBuchCafe in Havelberg Werke von Heike Gottberg zu sehen.

Seit zwei Jahren lebt Heike Gottberg im Havelland und hat dort begonnen, sich einen lang gehegten Wunsch zu erfüllen. Vor vielen Jahren war sie von einem Bild einer dänischen Künstlerin so beeindruckt, dass sie sich vornahm, wenn Raum, Zeit und Platz es ermöglichen, Werke in ähnlicher Technik zu schaffen, aber viel großformatiger und farbiger und mit anderen Motiven.

Der Umzug ins Havelland eröffnete ihr endlich diese Möglichkeit. Unterstützt von Ehemann und Freunden und motiviert durch Gäste ihrer Ferienwohnung erstellt die Autodidaktin in ihrer Werkstatt in Strodehne nun Reliefs für Wohnräume.

    

Ihre Werke, mit denen sie Licht in Wohnräume bringen will und einen Blickpunkt schaffen, stellt Heike Gottberg im BilderBuchCafe zum ersten Mal öffentlich aus. Im August/September 2018 folgt eine Ausstellung in den Havelhöfen Garz.

BilderBuchCafe , Markt 7,  39539 Havelberg
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Montag 9.00 – 19.00 Uhr