Wohnung in Strodehne zu vermieten

Die Gemeinde Havelaue, vertreten durch die Westhavelländische Service- und Immobiliengesellschaft mbH (WSI), bietet im Ortsteil Strodehne, Kleindorf 11 eine helle, große 4 Zimmerwohnung mit Küche und Bad an.

Auf der Internetseite der WSI wird die Wohnung in Strodehne nicht angeboten. Die naturnahe Lage am Rand des Dorfes bietet einen einmaligen Blick über Havel und Wiesen. Der gesamte erste Stock wird von der Wohnung belegt.  Ein großer, unbeheizter Flur teilt die Wohnung. Durch diesen Flur gelangen alle Mieter auf den Dachboden. Die Mietfläche wird von der WSI mit ca 116m² angegeben. Das sollte überprüft werden.

Die elektrische Anlage wurde erneuert. Heizen kann man mit einer neuen Gasetagenheizung und über intakte Kachel- oder Warmeluftöfen. Der Mieter muß die Wohnung selber renovieren. Über die Renovierungskosten kann vermutlich mit der WSI verhandelt werden. Garten und Nebengebäude können vermutlich genutzt werden. Eine Garage steht nicht zur Verfügung.

Grundriss

Der Blick vom Haus Richtung Badestelle und Brücke

Richtung Festplatz und Dorfmitte mit Havel

Der Blick auf die graue Wohnungstür im Erdgeschoss

Die Treppe vom Erdgeschoss zum ersten Stock

Flur von hinten nach vorne

Flur von vorne nach hinten

Küche

Küche: Blick auf Tür zum Flur und zum Bad

Bad mit Heizungstherme

Die Badewanne

Kinderzimmer 1 mit Warmluftofen

Kinderzimmer 2 mit Warmluftofen

Kinderzimmer 2: Blick auf die Havel

Havelblick

Wohnzimmer vorne

Wohnzimmer vorne